Home Kontakt Impressum
Get Adobe Flash Player

Wissenswertes

Gewerbliche Versicherungen

Ein wichtiger Bestandteil der dauerhaften Sicherung Ihrer selbständigen Existenz ist die Absicherung der besonders kostspieligen und existenzbedrohenden Risiken gerade im gewerblichen Bereich.

Insbesondere gilt es Personen- und Sachschäden sowie dadurch bedingte Vermögensschäden, die Ihr Unternehmen verursacht, sinnvoll abzudecken.

Betriebshaftpflichtversicherung

Hier werden Personen- und Sachschäden sowie dadurch bedingte Vermögensschäden, die im Rahmen Ihrer gewerblichen Tätigkeit verursacht werden abgesichert. Das gilt auch für Schäden, die Ihre Mitarbeiter im Rahmen ihrer dienstlichen Tätigkeit Dritten zufügen. Neben dem gewerblichen Risiko sichert Sie auch das allgemeine Umweltrisiko ab. Eine exakte Risikoanalyse ist für einen umfassenden Versicherungsschutz unabdingbar.

Kfz-Versicherung

Für einzelne Fahrzeuge oder ganze Flotten ist ein risikobezogener Versicherungsschutz mit umfassendem Service wichtig. Dies gilt auch für Ihre Privatfahrzeuge. Auch hier ist es erforderlich eine genaue Risikobewertung vorzunehmen. Wichtige Faktoren dabei sind: Art der Fahrzeuge, Verwendungszweck, Einsatzgebiet, Sonderaufbauten mit Mehrwerten etc.

Sachversicherungen

Diese bieten Ihnen Schutz für betriebliche und private Sachwerte wie Immobilien, Maschinen, Produktionsanlagen, Roh- und Betriebsstoffe, Betriebsausstattung und Kommunikationstechnik um nur die wichtigsten zu nennen. Hier kann umfassender Schutz unter anderem bei Einbruchdiebstahl, Feuer, Leitungswasser, Sturm/Hagel und Elementarschäden geboten werden.

Darüber hinaus können z.B. bei Maschinen und Kommunikationstechnik auch Schäden durch Bedienungsfehler oder die Wiederherstellung von Daten mitversichert werden.

Im Bereich der Sachversicherungen gibt es vielfältige Möglichkeiten Eigentum finanziell abzusichern. Eine individuelle Beratung kann hierüber Aufschluss geben.

Spartenübergreifende Haftpflichtkonzepte

Neben den genannten klassischen Risiken eines Gewerbebetriebes ergeben sich aber auch durch die Ausweitung angestammter Tätigkeitsfelder zunehmend neue zusätzliche Risikobereiche.

Gerade unter dem weiten Begriff der Logistik kommen neue Risiken auf Unternehmen zu. Oftmals sind es Logistikdienstleister, die Ihren Kunden zwischenzeitlich Leistungen anbieten die weit über die üblichen speditionellen Leistungen wie Lager und Transport hinausgehen. So übernehmen Logistikdienstleister im Rahmen von Lagerbewirtschaftung auch Montagetätigkeiten und greifen damit aktiv in die Produktion ein.

Andererseits übernehmen auch immer öfters andere Dienstleister die in Handels- und Produktionsabläufe eingreifen für ihre Auftraggeber die Lagerung und die Besorgung von Transporten. Sie treten damit in die Rolle eines Logistikdienstleisters und deren gesetzlicher Haftung ein.

Dies bedeutet gegebenenfalls das Bestehen von Produkthaftung für Logistikdienstleister, oder den Eintritt einer speditionellen Haftung für andere Dienstleisters.

Bei derartigen gewerbeübergreifenden Tätigkeiten ist es besonders wichtig durch eine Kombination aus verschiedenen Haftungsverträgen einen möglichst lückenlosen Versicherungsschutz zu kombinieren, welcher im Bedarfsfall durch Ergänzung sinnvoller Sachversicherungen (z.B. Montageversicherung) noch weiter optimiert werden kann.

August Barth & Co. GmbH Nibelungenstraße 5 90530 Wendelstein

Telefon: 09129 / 907964-0 Telefax: 09129 / 907964-9 Email: schneider@august-barth.de